Ein musikalisch erzähltes Märchen für kleine und große Leute ab 6 Jahren

Sylvia Oelkrug, Violine & Cordula Sauter, Akkordeon spielen Klezmer, Swing, Musette & Tango

Dabei erzählen sie das Märchen vom kleinen Gnom Kolvar und seiner Suche nach dem wundersamen Gnomen-Mädchen aus seinem Traum…
Größe und Art der Veranstaltungorte: „Der kleine Kolvar und die große Reise“ eignet sich fürs Klassenzimmer, die Schul-Aula, Bibliotheken oder Theater – mit einem Publikum zwischen ca. 20 – 100 Kindern und Erwachsenen.

Bühne/ Spielfläche: mindestens 3 x 1,5 m – gerne etwas mehr. Barhocker bringen wir selbst mit.

Licht: keine Mindestanforderung – wo möglich gerne Theaterlicht, eine Einstellung.
Zwei Theaterscheinwerfer auf Stativen können wir selbst mitgbringen. Diese werden im Zuschauerraum rechts und links aufgestellt.

Der kleine Kolvar und die große Reise dauert 45 Minuten ohne Pause.

Vor Schul-Veranstaltungen bieten Sylvia Oelkrug und Cordula Sauter eine vorbereitende Unterrichtsstunde an, in der die Kinder musikalisch, geographisch und inhaltlich in das Stück eingeführt werden.

www.kolvars-reise.de