CordulaSauter_Solo_ByFelixGroteloh

Konzert Akkordeon Solo

Ich spiele ein abendfüllendes Konzert in zwei Hälften aus den Bereichen Tango (alte Tangos sowie Piazzolla-Tangos), Musette, Klezmer, Swing und Bossa mit kurzen Ansagen.

Mein Akkordeonspiel ist voll Emotionen, mitreißend, wehmütig, leidenschaftlich, vital. Es sind eigene Arrangements auf hohem künstlerischem Niveau.

Bei Anfragen freue ich mich über eine kurze Mail.


 

Zitate der Presse:

“… grandiose Musikern …”
Rhein-Neckar-Zeitung 2./3.10.2014

“So unterschiedlich die musikalischen Stile erklangen, waren doch alle mit unendlicher Sehnsucht, aber auch unstillbarer Lebensfreude erfüllt. Die erstklassige Musikerin wanderte einfühlsam über ihre Tasten und verschmolz die verschiedenen musikalischen Stile unterschiedlichster Herkunft zu einem großen emotionalen Ganzen.”
Lahrer Zeitung, 26.5.2014

“In allen drei Stilen ist sie zu Hause, und voll Virtuosität und musikalischem Feuer gelingt es ihr, die verschiedenen stilistischen Facetten herauszuspielen.”
Neckarquelle 15.4.2014

“Cordula Sauter beherrscht ihr Instrument perfekt. Kein Ton ging da daneben, die 18 Stücke gelangen eindrücklich und mit viel Leidenschaft im Ausdruck.”
Schwarzwälder Bote 14.4.2014

“Wohl kaum ein Musikinstrument vermag Gefühle so direkt und dramatisch auszudrücken, wie das Akkordeon mit seinen Möglichkeiten zum Aufbrausen, Schwelgen, aber auch Flüstern und Zögern. Die Akkorde geben stets neuen Empfindungen Ausdruck: Schwärmereien, Träume, Jubel und Melancholie. Dies gilt auf jeden Fall, wenn das Instrument von einer so genialen Musikerin wie Cordula Sauter aus Freiburg gespielt wird, die ihre Stücke zudem gekonnt mit Geschichten verbindet, …”
Schwäbische Zeitung, 26.11.2011